Freiwillige Beitragszahlung / Absicherung selbständig bzw. freiberuflich Tätiger

fotolia.de © bilderzwerg

Die zentrale Frage dürfte hier in der Klärung der Absicherungsmöglichkeiten liegen, d.h. welche Möglichkeiten und Formen gibt es, wie wirken sich diese aus bzw. wie rentabel ist eine Beitragsentrichtung.

Hierunter fallen u.a. folgende Themenbereiche:

  • besteht aufgrund der ausgeübten Tätigkeit Versicherungspflicht oder -freiheit bzw. besteht die Möglichkeit, sich von der Versicherungspflicht befreien zu lassen (z.B. als Handwerker),
  • wonach richtet sich die Beitragshöhe bei pflichtversicherten Selbständigen,
  • ist bei Nichtvorliegen einer Versicherungspflicht eine Absicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung als Selbständiger bzw. Freiberufler sinnvoll und wenn ja, welche und wie wirkt sich diese aus,
  • ist die Entrichtung von freiwilligen Beiträgen allgemein sinnvoll und rentabel und wenn ja, in welcher Höhe,
  • was bedeutet Scheinselbständigkeit und wie wird das festgestellt,
  • wie ist der Status als Gesellschafter / Geschäftsführer, d.h. liegt eine selbständige Tätigkeit vor oder besteht ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis.

fotolia.de © Marco2811